LomiLomi Massage

Die "Königin der Massagen"


lomilomi ist die alte hawaiische Bezeichnung für die Arbeit mit der mana (Lebenskraft) von Körper,Geist und Seele eines jeden Menschen.

Die Konzepte von lomilomi sind auf der einen Seite komplex und weitläufig und auf der anderen Seite einfach, wenn man Funktion, Prinzip und Absicht hinter dieser heiligen traditionellen hawaiischen Heilmethode begreift. Eine wesentliche Rolle spielt z.B. das Konzept des ,,in-die-Knochen-hinein-sprechens,, auf körperlicher und energetischer Ebene, weil es dem Klienten dabei hilft, den Praktizierenden so tief wie möglich arbeiten zu lassen, ohne dass die Behandlung zu intensiv wird, das gewünschte Ergebnis jedoch erziehlt werden kann. Um das notwendige Mass an kurz- oder langfristiger Verbesserung zu erzielen, verwendet der Praktizierende eine Vielzahl von Techniken, die auch auf den Golgi-Apparat in Verbindung mit dem Muskelspindelmechanismus wirken, was eine schnelle Reaktion der jeweiligen behandelten Muskelgruppe zur Folge hat. Die Fähigkeit durch die Muskeln und das weiche Gewebe bis tief ,,in die Knochen,, zu sprechen ist wichtig, weil auf dieser Ebene alle Erinnerungen an vergangene Traumata, Verletzungen und emotionale Bindungen gespeichert sind.In vielen indigenen Kulturen gelten die Knochen als wichtigster und am besten geschützter Teil der physischen und energetischen Struktur des Menschen- hier sind die individuellen Codes gespeichert, aus der jeder Mensch auf der DNA-Ebene besteht. Indem er eine Verbindung mit dem Knochen herstellt, erreicht der lomilomi-Praktizierende eine Verständigung auf seelischer Ebene, so dass göttliche Heilung stattfinden kann

In den richtigen Händen kann die lomilomi tiefgreifende Wirkung haben, wenn Geist und Herz sich allen Möglichkeiten der Heilung öffnen- ganz gleich aus welchem Kulturkreis man stammt.

lomilomi ist viel mehr als Massage- es zu erleben ohne es zu analysieren- aloha zu leben und zu atmen, nur das gewünschte Ergebnis zu visualisieren und die Essenz desLebens, des Lichts und der Liebe bedingungslos zu ehren.

Bei einer lomilomi-Behandlung muss man mit einer Geistes- und Herzensgegenwart arbeiten und sich daran erinnern, dass jeder einzelne Mensch ganz allein für seinen Lebensweg verantwortlich ist.

lomilomi ist wirklich eine Kunst, die in der rechten Gehirnhälfte beheimatet ist und in die sowohl eine grosse Portion Intuition als auch die heilenden Energien des aina (Land-Natur) einfliessen. Die Verbindung zwischen den Hawaiianern und dem aina ist sehr wichtig. Es ist ihre Quelle der Kraft und des Überlebens und sie sind sich dessen wohl bewusst.

Und dann gibt es noch das Wunder Hawaii selbst- diese Energie, die die Seele berührt und einen immer wieder zu den Inseln zurück ruft. Dieses himmlische Gefühl, dass wir Paradies nennen, durchdringt lomilomi.

Um es wirklich zu erleben, muss man das Geplapper der Gedanken zum Schweigen bringen, den Sinnen erlauben vollständig zu erwachen, das WUNDER LEBEN geniessen, loslassen und sich völlig hingeben.

 

Ich befinde mich in der dankbaren und glücklichen Lage, dass ich bei meinen verehrten kumus Kahili und Allen Alapa'i Schüler sein darf.

In diese Körperarbeit, durch die Berührung mit lebendigen Wesen, fliesst meine ganze Liebe ein, denn Liebe ist die grösste Heilungskraft, weil die Liebe nichts anderes ist, als eine vollkommene Verbindung zu ALLEM zu haben.

 

in warmer herzlicher Verbundenheit

Leimana Beate